Max Musterdieb
Max Musterdieb

Rudolph Grafshoff

Grafshoff, Berlin, Quelle: antiquepatternlibrary.

Ein Original aus der antiquepatternlibrary.

momentan leider nicht erreichbar:

Auf ins Rivierenland:

1887 fand ich einen Eintrag für Grafshoff, vorm. Grünthal in der Alexandrinenstr. 44. Das liegt in der Luisenstadt, heute Kreuzberg in der Nähe des Moritzplatzes.

Das Regionalarchiv Rivierenland ordnet ihn in den Zeitraum von 1863 bis 1888 ein.

Offensichtlich hat Grafshoff das Verlagsgeschäft von Z.A. Grünthal übernommen.

aktuell:

Historische Strick- und Stickmuster

Max Musterdieb ist immer auf der Suche nach alten Vorlagen im Internet und in Antiquariaten

Ich mag den Globus, er zeigt mir aus welchen Ländern die website Besuch bekommt ...

... und ihr seht gleich, was ihr für Spuren im internet hinterlasst!

Wenn ihr auf die entsprechenden buttons auf meiner Seite klickt können Dienste von google, facebook, twitter, pinterest etc. eure IP-Adresse erkennen und speichern. Von welcher Seite der Klick kam erkennen sie natürlich auch!