Max Musterdieb
Max Musterdieb

Juliane Paucker, Originalabbildungen, Erklärung, Register der Bücher und Heftchen

Erklärung

über eigene oder provinzial-Ausdrücke

 

Knöpfeln heißt auch näteln. Verkehrt heißt verwendet oder englisch. Verkehrt abnehmen heißt zwei Maschen verwendet oder englisch zusammenstricken. Abnehmen ist zwei Maschen glatt zusammenstricken. Faden aufschlagen heißt, den Faden über die Nadel geben, Löcherchen machen. Den Faden aufheben heißt, den Faden mit der Nadel auffassen, welcher schon 1 oder 2, auch 3 Gänge vorher über die Maschen gezogen wurde, und nun aufgehoben, und mit der Masche abgestrickt werden muß, auf diese Art werden die schönsten Piquetmuster gebildet.

Wenn ich sage, aus den 4,5,7 oder 9 Fäden, welche im vorhergehenden Gang aufgeschlagen wurden, ebensoviele Maschen zu bilden, so muß jeder aufgeschlagene Faden verkehrt oder verwendet abgestrickt werden. Doch wenn ich sage, über 4-5 Fäden, so in vorhergehenden Gängen aufgeschlagen wurden, wovon man immer 2-3 abfallen lassen, und nur einen abheben muß, sollen 2 Maschen abgestrickt werden, so wird mit der Nadel unter die 4 bis 5 Fäden hineingestochen, der Faden links auf die Nadel aufgeschlagen, und auf die rechte Seite durchgezogen, und da es dadurch maschenförmig, abgestrickt. Ebenso geschieht es auch bei der "Kugelregentour", wo nur einmal die Fäden aufgeschlagen sind.

Ferner das Muster hat z.B. 9 Maschen; sind solche abgestrickt wie vorgeschrieben, so fängt man wieder bei beim Anfang an, bis die Tour herum ist, dann wird die zweite angefangen und ebenso damit fortgefahren.



...also:

Gang heißt Reihe; knöpfeln heißt linke Maschen stricken; glatt heißt rechte Maschen stricken; verkehrt heißt verschränkt; verkehrt abnehmen heißt 2 Maschen rechts verschränkt zusammenstricken; abnehmen heißt zwei Maschen rechts zusammenstricken; Faden aufschlagen heißt einen Umschlag machen; Fortsetzung folgt...

Quellen über google books:

Vollständiges Unterrichtsbuch - 1. Lieferung

Vollständiges Unterrichtsbuch - 2.Lieferung

Vollständiges Unterrichtsbuch - 3.Lieferung

Vollständiges Unterrichtsbuch - 4.Lieferung

Vollständiges Unterrichtsbuch - 5.Lieferung

Das Vollständige Unterrichtsbuch, 6.Lieferung:

Vollständiges Unterrichtsbuch - 7.Lieferung

Vollständiges Unterrichtsbuch - 8.Lieferung

Die Neueste Strickschule:

Das Neueste Unterrichtsbuch (1. Heft):

Das Neuste Unterrichtsbuch - 2.Heft

Das neueste Musterbuch:

Neuestes Musterbuch - 2.Heftchen

Hier findet man die Quellen aus der Bayerischen Staatsbibliothek:

 

Neuestes Musterbuch, Regensburg, 1833

aus der Bayerischen Staatsbibliothek:

Neuestes Unterrichtsbuch, Regensburg, 1842

aus der Bayerischen Staatsbibliothek (2 Heftchen) hier öffnet das 1.Heft:

Neuestes Unterrichtsbuch 2.Heft, Regensburg, 1842:

Vollständiges Unterrichtsbuch, 6. Lieferung

aus der Bayerischen Staatsbibliothek (8 Heftchen):

Laut Deckblatt soll es 10-12 Heftchen geben, das 7. und das 8.Heftchen aus der BSb sind schlecht gescannt.

Neueste Strickschule

aus der Bayerischen Staatsbibliothek:

Neuestes Musterbuch von 102 Strick-Muster-Touren, Augsburg, 1837

Vollständiges Unterrichtsbuch, 1.Band

Register - Neuestes Musterbuch von 102 Strick-Muster-Touren, Augsburg, 1837

  1. Fächertour
  2. Durchbrochene Helmtour
  3. Zauberglöckchentour
  4. Schmetterlingtour
  5. Achazientour
  6. Prätiosatour
  7. Königskrontour / Königstour
  8. Die geradlaufende Linsentour
  9. Die Freyschütztour mit Krätel
  10. Die gebogte Spitzwektour
  11. Die Pfaufedertour
  12. Die mittlere Helmtour
  13. Pantoffeltour
  14. Die Windentour
  15. Die Thurmtour
  16. Die Palmkatzeltour
  17. Die durchbrochene Muscheltour
  18. Die glatte Zwetschgentour
  19. Die durchbrochene Schlangentour
  20. Die verwendete Spitzwecktour
  21. Die glatte Spitzwecktour
  22. Pretiosa mit Krateltour
  23. Auf beiden Seiten rechts
  24. Die kleine Piquetour
  25. Die verzogene Erbsentour
  26. Die kleine Tannenbaumtour
  27. Die durchbrochene Zwetschgentour
  28. Die kleine Freischütztour
  29. Die schieflaufende Schlängeltour
  30. Die glatte Erbsentour mit Krätel
  31. Die Schmetterlingstour mit Krätel
  32. Die geknöpfelte Spitzwektour mit Erbsenlöchern
  33. Die durchbrochene Vierecktour
  34. Die kleine Fächertour
  35. Pfaufeder mit Schlängeltour
  36. Zöpfchen mit Sträußchentour
  37. Muscheltour mit Krätel
  38. Nasenrümpfchentour
  39. Die durchbrochene Spitzwecktour mit Krätel
  40. Pfauaugentour mit Krätel
  41. Nachteulenköpfchentour
  42. Die durchbrochene Patenttour
  43. Die kleine Pfaufedertour
  44. Gebogte Patenttour
  45. Die glatte Freyschütztour
  46. Walterscottour
  47. Die Kronentour
  48. Die verwendete Sträußchentour
  49. Die doppelte Laubtour
  50. Die Giletpique
  51. Zweythe  Abtheilung:   Die Sternschnuppentour
  52. Die Schlängel mit Pfaufedertour
  53. Tannenbaumtour
  54. Gesellschaftstour
  55. Die durchbrochene Schlangentour
  56. Die gesäete Erbsenlöchertour
  57. Die durchbrochene Erbsentour
  58. Die große Piquetour
  59. Sträußchen mit Zöpfchentour
  60. Glatte Patentour
  61. Durchbrochene Zöpfchen mit Flechttour
  62. Durchbrochene Rebenlaubtour
  63. Kleblattour
  64. Bienenkorbtour
  65. Die Namenlosetour
  66. Der Allee Anfang
  67. Die Himmelsleitertour
  68. Eignet sich zu Strumpf-, und Wickelbänder...
  69. Fischschuppentour
  70. Wie Nro. 68, muß sehr fest gestrickt werden
  71. Die geknöpfelte Tannenbaumtour
  72. Die durchbrochene Piquettour
  73. Zöpfchen mit 4 Fächerkräteltour
  74. Pälmchentour
  75. Kugelregentour
  76. Eignet sich vorzüglich zu Nachthaubentouren
  77. Spinnengewebtour
  78. Eignet sich vorzüglich zu Nachthauben
  79. Eignet sich vorzüglich zu Nachthauben
  80. Eignet sich vorzüglich zu Nachthauben
  81. Würfeltour
  82. Zauberglöckchen in der Laubentour
  83. Die unnennbare Tour
  84. Eignet sich zu seidenen Geldbeuteln
  85. Die unbekannte Tour
  86. Eignet sich zu seidnen Geldbeuteln
  87. Schüchelchen mit Kräteltour
  88. Ueberzogene Pälmchentour
  89. Das halb verwendete Viereck
  90. Die glatte Vierecktour
  91. Die kleine Weinlaubtour
  92. Pfeifchentour
  93. Brombeerlaubtour
  94. Der Fächer mit der Piquetour
  95. Die doppelte Schlangentour
  96. Die doppelte Sträußchentour mit Krätel
  97. Die einfache Sträußchentour
  98. Die halbe Pattentour
  99. Die umgekehrte Laubtour
  100. Die niegekannte Tour mit Krätel
  101. Walldischgott mit Krätel
  102. Die gleiche Pattentour

  

 Register, Vollständiges Unterrichtsbuch, 1. Lieferung, Regensburg, 1846

 

  1. Viktoriatour
  2. Barometertour
  3. Aprikosentour
  4. Weinbeertour
  5. Mückentour
  6. Maiglöckchentour
  7. Oliventour
  8. Isabellatour
  9. Flechtentour
  10. Kaperntour
  11. Rosettentour
  12. Amorettentour
  13. Rittersporntour
  14. Sonnenuhrtour
  15. Wespentour
  16. Ameisentour
  17. Kaisertreppentour
  18. Pronellentour
  19. Nägeleintour
  20. Erdbeerentour
  21. Sardellentour
  22. Rokokotour
  23. Walhallatour
  24. Pyramidentour
  25. Dambrettour
  26. Griseldistour
  27. Zyperntour
  28. Orgelpfeiltour
  29. Alexandertour
  30. Himbeertour
  31. Gestreiftetour
  32. Englische Gartentour
  33. Pique zu Kinderjäckchen
  34. Grosse Säulentour

 

verschiedene Formen

 

vom Nähen, Stopfen, Filetstricken etc.

 

 

Die erste Abtheilung (Nr.1 bis Nr.24) enthält durchbrochene Muster,

die zweite Abtheilung (Nr.25 bis Nr.34) Pique-Muster

Vollständiges Unterrichtsbuch, 2. Lieferung

  

 Register, Vollständiges Unterrichtsbuch, 2. Lieferung, Regensburg, 1846

  1. Kaktusblühtour
  2. Turbantour
  3. Bohnenblühtour
  4. Elwiretour
  5. Hoffahrtstour
  6. Hollundertour
  7. Sicilianische Tour
  8. Borbontour
  9. Siestatour
  10. Eichelblühtour
  11. Geschlängelte Tour
  12. Mantilletour
  13. Hortensiatour
  14. Fernandotour
  15. Todtenkopftour
  16. Stiefmütterchentour
  17. Helenentour
  18. Weichseltour
  19. Piquetour
  20. Quadrattour
  21. Schlangentour
  22. Haromietour
  23. Maßstabtour
  24. Göthetour
  25. Reifringtour

 

Form eines Kinderjäckchens

Stern zu einer Querhaube

 

Vom Nähen

 

Vom Stoppen

 

Vom Filetstricken

 

Vom Häckeln

 

Vom Sticken

 

Vom Straminarbeiten

 

Allerlei Börsen zu machen

 

Allerlei Schnüre u. dgl. zu flechten und zu klöppeln

 

Fortsetzung vom Färben

 

 



Vollständiges Unterrichtsbuch, 3.Lieferung, Regensburg, 1846

 

 Register, Vollständiges Unterrichtsbuch, 3. Lieferung, Regensburg, 1846

  1. Parettour
  2. Korallentour
  3. Cäsartour
  4. Amariß(?)tour
  5. Äpfelblühtour
  6. Berrytour
  7. Alloetour
  8. Wedeltour
  9. Bogentour
  10. Salamandertour
  11. Irrgartentour
  12. Kaiserkrontour
  13. Johannisbeertour
  14. Zickzacktour
  15. Pfirsingtour
  16. Bertrams(?)tour
  17. Sultantour
  18. Löchertour
  19. Quodlebettour
  20. Eicheltour
  21. Muskattour
  22. Maßstabtour
  23. Lilientour
  24. Otterntour
  25. Sternentour
  26. Schloß(?)tour
  27. Ludwigstour
  28. Münztour

 

verschieden Formen

 

vom Nähen, Stopfen etc.

Vollständiges Unterrichtsbuch, 4.Lieferung, Regensburg, 1846

 

 Register, Vollständiges Unterrichtsbuch, 4. Lieferung, Regensburg, 1846

 

  1. Pfeifchentour
  2. Bernadottour
  3. Hollerblühtour
  4. Pappellaubtour
  5. Plattentour
  6. Margarethentour
  7. Listtour
  8. Kieseltour
  9. Geldbörsenmuster
  10. Windeltour
  11. Maxtour
  12. Kinderhaubenmuster
  13. Rosenknöspchentour
  14. Fasanentour
  15. Siebtour
  16. Durchbrochne Tour
  17. Arthurtour
  18. Georginentour
  19. Stachelbeertour
  20. Weichseltour
  21. Johannisbeertour
  22. Maibaumtour
  23. Belisartour
  24. Teppichtour
  25. Stabtour
  26. Stöckltour
  27. Louisentour
  28. Gliedertour
  29. Amortour
  30. Tannenzweigtour
  31. Muskattour
  32. Grisettentour
  33. Helenatour
  34. Spitzenzacken
  35. Kinderhaube
  36. Spitzenzacken anderer Art
  37. ein siebentheiliger Stern

 

 

Vollständiges Unterrichtsbuch, 5.Lieferung, Regensburg, 1846

 

 Register, Vollständiges Unterrichtsbuch, 5. Lieferung, Regensburg, 1846

  1. Waldischgottour 
  2. Spitzentour
  3. Fabeltour
  4. Linsentour
  5. Palmtour
  6. Pfaufedertour
  7. Ruhmeshalletour
  8. Sträußchentour
  9. Rosentour
  10. Freischütztour
  11. Wagramtour
  12. Kinderhaubenmuster
  13. Paganinitour
  14. Wienertour
  15. Iwanoftour
  16. Narzissentour
  17. Schmalzblümchentour
  18. Othaheitatour(???)
  19. Tulpentour
  20. Pfauradtour
  21. Immortellentour
  22. Kastnotour
  23. Immergrüntour
  24. Ulmentour
  25. Lachstour
  26. Juwelentour
  27. Andechstour
  28. Neptuntour
  29. Angeltour
  30. Boliotour

 

es folgen noch verschiedene Formen und Anleitungen zum Nähen, Stopfen, Häkeln etc.



Vollständiges Unterrichtsbuch, 6.Lieferung, Regensburg, 1846

 

 Register, Vollständiges Unterrichtsbuch, 6. Lieferung, Regensburg, 1846

  1. Chrispintour
  2. Halmentour
  3. Riesentour
  4. Juliustour 
  5. Salpetertour
  6. Damiantour
  7. Jagdtour
  8. Nankintour
  9. Angelottentour
  10. Parmatour
  11. Annatour
  12. Ufertour
  13. Cantortour
  14. Karpfentour
  15. Epheutour
  16. Rebentour
  17. Grottentour
  18. Erlentour
  19. Bohritour
  20. Orangentour
  21. Raphaeltour
  22. Natalientour
  23. Erbsentour
  24. Bastiantour
  25. Ifflandtour
  26. Erlautour
  27. Bellerinentour
  28. Eidechstour
  29. Rosalietour
  30. Sanduhrtour
  31. Blumentour
  32. Wachholderbeertour
  33. Zacken mit Palmkätzeln
  34. Zackenmuster mit Nachteulenköpfchen
  35. Spitzenzacken

 

es folgen noch verschiedene Formen und Anleitungen zum Nähen, Stopfen, Häkeln etc.



Vollständiges Unterrichtsbuch, 7. Lieferung, Regensburg, 1846

 

Register, Vollständiges Unterrichtsbuch, 7.Lieferung,

 

Erste Abtheilung enthält durchbrochene Muster

 

1.Königstour

2.Artestische Tour

3.Balkontour

4.Korallentour

5.Rosentour

6.Dorchentour

7.Erkertour

8.Farinatentour

9.Grandtour

10.Brombeertour

11.Hopfenblühtour

12.Freyschütztour

13.Iltistour

14.Korntour

15.Linsentour

16.Napoleonstour

17.Mantillentour

18.Orphentour

19.Schmetterlingtour

20.Phantasietour

21.Quäckertour

 

Zweite Abtheilung enthält Pique-Muster

 

22.Ratisbonatour

23.Salontour

24.Tourniertour

25.Urnentour

26.Violentour

27.Wartthurmtour

28.Xlandertour

29.Ysoptour

30.Cylindertour

31.Korbinianitour

32.Wollantour

 

Dritte Abtheilung enthält verschiedene Formen

 

...

 

Vom Nähen

Vom Stoppen

Vom Filetstricken

Vom Häckeln

Vom Sticken

Vom Straminarbeiten

Allerlei Börsen zu machen

Allerlei Schnüre u. dgl. zu flechten und zu klöppeln

Befleckte Kleidungsstücke wieder herzustellen

Vollständiges Unterrichtsbuch, 8. Lieferung, Regensburg, 1846

 

Register, Vollständiges Unterrichtsbuch, 8. Lieferung, Regensburg, 1846

  1. Klarnettour
  2. Angeliatour
  3. Basilikumtour
  4. Asterntour
  5. Trepentour
  6. Citeronentour
  7. Disteltour
  8. Beiden Seiten rechts
  9. Emilietour
  10. Fichtentour
  11. Gurkentour
  12. Heldentour
  13. Ingwertour
  14. Körbchentour
  15. Lerchentour
  16. Museumtour
  17. Nathantour
  18. Ordenstour
  19. Philomeatour
  20. Quästchentour
  21. Tonnentour
  22. Regenbogentour
  23. Sammettour
  24. Torritour
  25. Unkentour
  26. Vilandatour
  27. Wielandtour
  28. Xantestour
  29. Ypsalatour
  30. Zerrestour
  31. Kalphantour
  32. Wagramtour
  33. Eine Geldbörse

Stern zu einem Kinderhäubchen, Spitzenzacken, Spitzen-Muster (3), Häckelmuster

...

vom Filetstricken

 

 

1. - 21 sind durchbrochne Muster

22. - 32. sind  Pique-Muster

Neuestes Unterrichtsbuch, 1. Heft, Regensburg, 1842

 

Register, Neuestes Unterrichtsbuch, 1. Heft, Regensburg, 1842

  1. ...tour
  2. ..
  3. ..
  4. ..
  5. ..
  6. ..
  7. ..
  8. ..
  9.  Sehr schönes Piquemuster zu Kinderjäckchen
  10. ..
  11.  Durchbrochenes Muster zu Kinderhäubchen
  12. ..
  13. ..
  14. ..
  15. Versetzte Zwetschgentour
  16. Spitzenfächertour
  17. Kleine Fächerspitzentour
  18. Bordüre zu Kinderjäckchen und Häubchen
  19. Theresientour
  20. Geschlängelte Schuppentour
  21. Große Rosenlaubtour
  22. Geknöpfelte Linsentour
  23. Thalientour

 

 

Neuestes Unterrichtsbuch, 2. Heft, Regensburg, 1842

 

Register, Neuestes Unterrichtsbuch, 2. Heft, Regensburg, 1842

 

24. Die Ungenannte

25. Pflaumentour

26. Durchbrochene Bordüre

27. Sanduhr mit Erbsenkrätel

28. Kirschentour mit 4fachem Krätel

29. Muster für eine Querhaube

30. Glatte Weckentour mit doppeltem Krätel

31. Kleine Rosenlaubtour mit Erbsenkrätel

32. Georginentour

33. Königslampentour

34. Knospentour

35. Rieste und Bordüre

36. Kleine Sträußchentour

37. Spitzenwecktour

38. Stufentour

39. Versetzte Linsentour

40. Eine Geldbörse

41. Kinderstrümpfchen

Als ich die Thurmtour strickte und mir ein paar Dinge unklar waren,, bin ich beim "googeln" auf eine kleine Thurmtour und eine kleine Thurmtour mit Krätel gestossen, diese befinden sich im "Neuesten Musterbuch - 2.Heft" von 1833 aus der Staatlichen Bibliothek Regensburg.

Wenn man Inserate aus der Zeit liest, sieht man, dass drei Hefte herausgegeben waren.

Register, Die Neueste Strickschule, Regensburg, ca. 1835

 

Erste Abtheilung

 

1. Gestreifte Piquetour

2. Piquetstöckeltour

3. Piquelinsentour

4. Piquewindentour

5. Schlängeltour

6. Sträußchentour

7. Kettentour

8. Tour á la neige

9. Geradlaufende Tour

10. Durchbrochene Sträußchentour

11. Schlängeltour

12. Einfache Schlängeltour

13. Die versetzte Linsentour

14. Versetzte Kräteltour

15. Die gesäete Linsentour

16. Einfach gebrochener Stab

17. Durchbrochene Treppentour

18. Sanduhrtour

19. Die einfach gebogene Laubtour

20. Die einfach durchbrochene Sträußchentour

 

Zweite Abtheilung

 

21. Geknöpfelte Sanduhrtour

22. Bordur zu Kinderjäckchen

23. Geknöpfelte Fürstenlampentour

24. Königstour

25. Bordur zu Unterröcken u. Couvertdecken

26. Bordur zu Kinderjäckchen

27. Piquemuster zu Kinderjäckchen

28. Flaschenzugtour

29. Durchbrochene Pfeiltour

30. Durchbrochenes Muster zu Kinderhauben

31. Doppelte Weckentour

32. Eignet sich zu Rieste

33. Vierfache Schlängeltour

34. Dreifache Schlängeltour

35. Kleine Sternchentour

36. Versetzte Weckentour

37. Die Ungenannte

38. Die Vergißmeinnichttour mit Krätel

39. Eignet sich zu Rieste

40. Die niegekannte Tour

41. Eignet sich zu Rieste

42. Die durchbrochene Pattentour mit Krätel

43. Durchbrochene Stufentour

44. Durchbrochene Kettentour

 

Dritte Abtheilung

 

45. Die doppelt versetzte Fächertour

46. Die gefüllte Weckentour

47. Durchbrochene Schlangentour m. Wecken

48. Durchbrochene Zöpfchentour mit Krätel

49. Irrgartentour

50. Vierfache Erbsenlöchertour m. Krätel

51. Eignet sich zu Geldbörsen

52. Kleine Weinlaubtour

53. Eignet sich zu Rieste

54. Tannenzäpfchentour

55. Doppelte Zöpfchentour mit Krätel

56. Eignet sich zu Rieste

57. Elisabethentour

58. Einfache Zöpfchentour mit verschränktem Krätel

59. Die Tulpentour

60. Die kleine Helmtour

61. Kleine Kronentour mit Krätel

62. Durchbrochene Waldischgottour

63. Große Kronentour mit doppeltem Krätel

64. Die doppelt gebogene Laubtour

65. Rosenlaubtour

66. Die einfach gebogene Laubtour mit vierfachem Krätel

67. Die große Rosenlaubtour mit doppeltem Krätel

68. Tannensträußchentour mit Krätel

69. Die gefüllte Tulpentour

70. Nachtschattentour

71. Narzissentour

72. Pantoffeltour mit Krätel

73. Asterntour mit doppeltem Krätel

74. Die große doppelte Helmtour mit dreifachem Krätel

75. Pälmchentour m. fünffachem Erbsenkrätel

76. Die große Spitzentour

 

Anhang

 

1. Form einer Frauenzimmer-Nachthaube

2. Form eines Hosenträgers

3. Eine zweite Bordur zu einer Frauenzimmer-Nachthaube

4. Gestrickte Zacken zu Unterröcken

5. Form von Strumpfbändern

Historische Strick- und Stickmuster

Max Musterdieb ist immer auf der Suche nach alten Vorlagen im Internet und in Antiquariaten

Ich mag den Globus, er zeigt mir aus welchen Ländern die website Besuch bekommt ...

... und ihr seht gleich, was ihr für Spuren im internet hinterlasst!

Wenn ihr auf die entsprechenden buttons auf meiner Seite klickt können Dienste von google, facebook, twitter, pinterest etc. eure IP-Adresse erkennen und speichern. Von welcher Seite der Klick kam erkennen sie natürlich auch!